*Augenklappe aufsetz*

Gestern im heimischen Elektronikmarkt, Er und Sie auf der Suche nach Unterhaltung fürs Wochenende.

Er: Wir könnten mit der Playsi auch mal n Blueray schauen. Lass mal einen mitnehmen.

Sie seufzt und ohne Tarotkarten zu befragen oder ihr Taschenorakel zu beschwören, lässt sie folgende Prophezeiung ergehen: Wir werden jetzt stundenlang alle Regale durchkämmen und am Ende nimmst du eh keinen Film mit.

Er: Doch, doch, wirst schon sehen.

Also rennen wir die Regale rauf und runter, es gibt einige interessante Kandidaten aber sobald Sie einen davon mit unüberhörbarem „PSST, EY“ hochhält und ihren Er so lange anstarrt, bis alle Nichtgemeinten sich wieder weggedreht haben, fällt sein Urteil: „Ne, der hat bei IMDB keine gute Wertung.“ oder „Ne, der ist zu alt, da wurde nur künstlich an der Quali nachgeschraubt, um den als Blueray rauszubringen. Das lohnt sich nicht.“

Sie hingegen hat ihren Favoriten längst gewählt: Expendables 2. Allein das Cover bringt ihre Augen zum Leuchten…all die Helden der zarten Jugend vereint in einem Film. All die Männer, die ihr Männerbild entscheidend geprägt haben (Wieso fehlt da eigentlich Bud Spencer?). Und so schnurrt sie ihrem Er um die Füße: Früher hätten wir einen Film schon wegen einem von denen gekauft. Komm schon, jede Menge BOOM! KRACH! PENG! Stahlharte Muskeln, Boxkämpfe, was will man mehr?

Er ist nicht überzeugt. Wenn er einen Film aussucht, muss das ein Knaller sein, schließlich wird dieser Film im häuslichen DVD-Schrank einen Platz brauchen und da ist kaum welcher. Was will man auch mit Schränken voller Filme? Harry Potter, Herr der Ringe und Ghibli-Filme schauen wir auch mal ein zweites und drittes Mal an. Aber der Rest verstaubt nach einmaligem Ansehen im Schrank. Wir sind keine Sammler, seit klar ist, dass aller zehn Jahre das Speichermedium wechselt. Außerdem ist es lästig, sich erst durch all die Werbung und „Dies und jenes darfst du mit deinem Eigentum nicht anstellen“-Belehrungen kämpfen zu müssen. Allein die Qualität überzeugt, denn darauf wird in den Weiten des Piraterieozeans seltener geachtet. Da ist der Ton häufig abgefilmt und man hört die heimischen Zuschauer lachen, während man kaum versteht, was da im Film geredet wird. Manchmal zieht auch das Bild nach und wenn man ganz großes Pech hat, zieht man sich einen Virus oder schlimmeres mit runter.

Was wirklich überzeugen würde, wäre ein legaler Online-Verleih, der alles in Top-Quali als Stream anbietet (ich will nicht dass irgendwelche Software bei mir auf dem Rechner nach Belieben speichert und löscht) und das bei annehmbaren Leihgebühren und mit ordentlicher Streamgeschwindigkeit. Man will schließlich nicht zwei Stunden vorstreamen, nur damit der Film nach fünf Minuten wieder hängen bleibt. Das wäre mir auch einen monatlichen Beitrag wert. Gibt es sowas? Ich bin für Tipps dankbar.

Als Er gefühlte Stunden umhergestreift ist und Sie schon ihr gehässiges Siehste-Gesicht aufgesetzt hat, schnappte er sich schließlich Expendables 2 mit den Worten: „Lass uns abhauen!“

😀

Mein Fazit zum Film: Eine Mischung aus Rambo und Hot Shots. Wer die alten Filme gemocht hat und das Flair nochmals erleben will, der ist mit dem Film gut beraten. Die Schauspieler nehmen sich und ihre Filme mit kleinen Witzen selbst aufs Korn. Es wird nicht an Munition und Explosionen gespart. Übertriebene Brutalität, gemischt mit schönen Mann gegen Mann-Kämpfen. Einzig die schnulzigen Einschübe passen nicht so recht dazu. Oh und ein großes Minus: Sly spielt wieder ausnahmslos mit Shirt….wieso sieht man diesen gestählten Körper nicht??

Alles in allem ist es eine schöne Hommage an die Actionfilme der 90ger, mit denen ich aufgewachsen bin.P1140442

Advertisements

4 Kommentare zu “*Augenklappe aufsetz*

  1. „My shoe is bigger than this car“ – der Film ist großartige Unterhaltung, wir haben den damals im Kino geschaut.
    Bzgl. des Streams – schwierig, habe ich leider auch noch nichts passables gefunden.

      • Anbieter gibt es genug, nur leider nichts für mich, weil ich auch keine Lust auf ein Abo hab‘. Ich geh dann tatsächlich entweder in die Videothek oder die Bücherhalle und leihe aus bei Laune, meine Serien schaue ich im Stream. Momentan reicht mir das so aus 🙂

      • Ja, stimmt schon. Nur haben wir vor ein paar Monaten mal Pech mit einem Serien-Stream gehabt und konnten den Rechner wegen einem Virus neu aufsetzen. Seitdem schauen wir quasi nix via Stream. Runterladen ist uns gleich gar zu unsicher (neuer Bundestrojaner etc., pp). Fernseher haben wir schon seit vielen Jahren nicht mehr und dann kommt der Moment, wo man sich von der Medienwelt abgeschnitten fühlt. ^^ Die Videothek ist 15 Wegminuten weg…da sind wir immer zu faul. Vielleicht muss ich mal wirklich auf die Suche nach Möglichkeiten via Google gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s