Die Tage lang machen…

Seit mein Freund arbeiten geht, will es mit einem unserer Wochenendhobbies nicht mehr so recht klappen: Ausschlafen bis es nicht mehr geht. Also ich könnte ja, aber mein Freund wacht immer gegen 8:07 auf und denkt dann: super, sieben Minuten länger als unter der Woche.

Und dann brabbelt er, redet mit den Katzen, erzählt mir vom Wetter, was er geträumt hat und wenn das nicht hilft, fragt er dreist, wann es Kaffee gibt. *grrrmpf*

Und noch etwas hat sich verändert, seit er arbeiten geht: die Zeit. Hatten wir im Studium eewig Zeit, rast sie nun nur so vorbei. Mein Freund freut sich aufs Wochenende, weil er dann länger mit seinen Kumpels World of Tanks zocken kann. Trainieren wollen wir auch. Und so kommt es, dass das Wochenende für meinen Freund häufig so aussieht: Feierabend, WoT, Training, WoT, Training, WoT, Montag.

Und weil das doch ziemlich unbefriedigend ist, haben wir uns ein neues Hobby überlegt: Die Tage lang machen.beidePs: Ich hab wieder helle Haare! Endlich keine Cappflicht mehr. Ich finde, ich seh aus wie ein Ginger und es gefällt mir richtig gut. Ich hätte nur nicht versuchen sollen, mir selber Strähnchen zu machen. Sieht fürchterlich aus aber mit Zöpfchen gehts. XD

Das Konzept sieht vor, dass wir etwas zusammen unternehmen, um die Tage mit mehr Erinnerungen zu füllen und so mehr gefühlte Zeit rauszuholen. Aber bis jetzt fällt uns nicht viel Sinnvolles ein. Heute waren wir in einer Science Fiktion Ausstellung, die war allerdings nach ca. zwanzig Minuten langsamen Schlenderns ausgeguckt. Was können wir noch tun?
Essen und Shoppen. Also ganz ausgereift ist das Konzept noch nicht. Aber wir hatten unseren Spaß. Bei Fielmann zum Beispiel, wo ich mir eeendlich eine Sonnenbrille bestellt habe und mein Freund Slaine wieder den Modeberater spielte. Oder im Müller, wo wir lange überlegten, ob wir unserem Kloppsi einen Kipplaster kaufen, den er strongcatmäßig ziehen kann, oder lieber ein kleines ferngesteuertes Auto, dem die beiden hinterherrennen können. Oder im TK MAXX, wo es echt die bescheuertesten Modeklamotten zu erschwinglichen Preisen gibt und wo wir immer etwas Gruseliges finden, das ursprünglich mal zwischen 80 und 120 Euro gekostet hat und nun als Schnäppchen und neues, beknacktes Outfit im Korb landet.
So wie dieses Superheldenoutfit Polo für meinen Slaine.heldenpolo
Oder für mich dieses sportliche Röckchen mit eingenähter Hose.
rock
Außerdem noch ein neues Trainingsshirt, allerdings bin ich mir da noch unsicher, ob ich mich darin auch wohl fühle. Ich wollte es gar nicht mitnehmen, aber mein Modeberater zerrte es rigoros mit in die Umkleide. Es sitzt gut, aber es ist für meinen Geschmack doch etwas wenig Stoff um die Brust. Morgen probiere ichs mal aus, nehme aber lieber noch ein Ersatzshirt mit. XD
trainshirt

Advertisements

10 Kommentare zu “Die Tage lang machen…

    • Durch meine tollen Sporttops verrutscht da zum Glück nichts, die sind wie festgenagelt und trotzdem so bequem wie eine zweite Haut. Bin mit denen super glücklich. :))

  1. Lustiger weise denke ich mir auch immer genau das am Wochenende bzw. an freien Tagen, was Dein Freund sich denkt. Schon ulkig.
    Klingt aber für mich,als ob ihr trotzdem doch so einige Erinnerungen gesammelt habt an dem Tag. Und die Haarfarbe ist super 🙂

  2. Hier ebenso, allerdings bei beiden…wir werden gerne auch mal um 7Uhr wach. Früher unvorstellbar!
    Zu Haarfarbe und Shirt kann ich nur sagen: behalten, beides! Im Sommer darf es doch auch gerne mal knapper sein 🙂

  3. Nabend,
    verdammig gute Idee und klasse Photos, ihr beiden seht gut zusammen aus.
    Konkrete Sachen die man zusammen machen könnte*grübels*
    Im Winter hätte ich Brett-/Kartenspiele vorgeschlagen.
    Im Sommer, einfach in den Bus setzen und dahin fahren wo man in der Region noch nicht war. Um danach zu wissen WARUM man da noch nie war*g*
    Zum Röckchen…falsche Sportart 😉

    • Jaa, ich hab ein Tennisröckchen und mein Freund ein Golferpolo. ^^ Aber solang es gefällt, hehe.
      Die Idee mit dem rumfahren werd ich auch öfter machen. Ich will meinem Freund auch noch ein Rad besorgen, damit wir damit wieder öfter Abenteurerfahrten machen können.

  4. Was seid ihr denn für ein knuddeliges Pärchen? Cute 😀 🙂

    Das Shirt sieht toll aus.

    Ich würde ja jetzt vorschlagen, dass ihr wandern geht *g* Frische Luft, tolle Aussichten, Zweisamkeit… im Wald… *räusper*… da kann man so viel… machen 😉 Allerdings ist wandern ja nicht so jedermanns Ding und das verstehe ich auch.

    Ansonsten evtl. Big Brothers/Big Sisters? Da könntet ihr mit eurem „Patenkind“ dann Ausflüge machen, allerdings ist das mit der Zweisamkeit dann futsch.

    Oder ihr mietet euch ganz klassisch eine Parzelle in einem Schrebergartengebiet XD Da könnt ihr dann genormte Tomaten züchten und euch die Krankheitsprobleme der Nachbarn anhören 😉

    Oder ein Cabrio über’s WE mieten… oder eine Schiffahrt auf dem nächsten Fluss… oder in einen Klettergarten gehen… oder Kanu fahren gehen… oder in kleinere Tierparks in der Nähe… oder Radtouren…. mhhh.

    Ich steigere mich nur deshalb gerade so in das Thema rein, weil es uns sowas von genauso geht 😀 Wir wurden wohl echt bei der Geburt getrennt oder so 😉

    • Huhu 😀
      Toll, wenn du dich reinsteigerst, da kommt gut was zusammen. An Wandern habe ich auch schon gedacht, mein Freund ist zwar nicht davon begeistert, aber er kann mir nichts abschlagen, wenn ich begeistert bin. Ich muss mir nur mal ein paar erreichbare Ziele stecken. Aber das Völkerschlachtdenkmal haben wir uns schon vorgenommen. Stell dir vor, nach Jahren in dieser Stadt sind wir noch nie wirklich da gewesen, nur mit der Tram vorbeigefahren. ^^ Tierparks sind auch ne klasse Idee, wir haben hier welche, waren aber eewig nicht mehr da. Und da kommen wir auch zum nächsten Punkt, mein Freund fährt nicht gern mit öffentlichen Verkehrsmitteln, also muss dringend wieder ein Fahrrad für ihn her, denn Radausflüge waren in den letzten Jahren echt schön.

      Schrebergarten fällt aus, die einzige Pflanze, die ich hier pflege ist Katzengras und das kauf ich gleich im Vorratspack, weil es aller zwei Wochen eingeht. ^^
      Kanufahrten hab ich auch schon überlegt, bietet sich hier an. Kommt mit auf die Liste.

      Und zum Wandern könnte man ja auch Freunde mitnehmen *zuNemeryllrüberschiel*

      Also Danke für die Ideen und immer her mit mehr. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s