Wie meine Kater ihre Klos benutzen….

Das Große mit Dach im Wohnzimmer. Weit weg vom Fressnapf, was Katzen angeblich bevorzugen….
2
Und wenn doch mal, dann nachts um drei, nach gefühlten drei Jahren herumgescharre..vorher UND nachher!

Das Winzige, bei dem sie sich immer so albern zusammenfalten müssen, um überhaupt noch hinein zu passen. Steht direkt neben dem Fressnapf.
sauber

Das Große ohne Dach im Flur, wird am häufigsten benutzt. Eigentlich ständig! IMMER! Zwanzig Mal am Tag!! Ich hab schon einen Swifferarm!%&§
immer

Rennt eure Katze auch wie bescheuert durch die Bude, wenn sie eine richtig stinkige Wurst gekackt hat? Floppsi macht das…als ob er sich schämt und seine Spur verwischen will. Oder als ob er stolz wäre und seinen Duft wie einen Fuchsschwanz hinter sich herziehen will.

Katzen…ganz eigene Geschöpfe…

Advertisements

5 Kommentare zu “Wie meine Kater ihre Klos benutzen….

  1. Morsche, erstmal: coooles neues Photo 😉

    *g* ja Kater sind eh eine Wissenschaft für sich, aber die kommt erst dran wenn so etwas einfaches gelöst wird wie Quantenmechanik, oder der menschliche Körper!
    Wir haben es schon etwas einfacher, ein Abstellkämmerchen in dem die beiden für die beiden stehen.
    Aber auch da haben sie ihren ‚Favoriten‘.

    Hach ja, die besten Tiere überhaupts!

  2. Jaja, die lieben Kleinen. ^^ Manchmal könnte man sich die Haare raufen aber im nächsten Augenblick muss man schon wieder lachen. ^^

    Danke fürs Kompliment Kayah. 🙂 Das Bustier hab ich in einem Kaufrausch geholt und fand das Foto auch klasse.

  3. Ich finde das neue Foto auch toll! Habt ihr dann drei Katzen und deswegen drei Klos? Unser Kater muss jeden morgen gegen 6 Uhr aufs Klo und nervt im Bett deswegen sehr – er will raus, benutzt das Klo im Haus nur, wenn wir ihn ignorieren und nicht extra wegen ihm aufstehen. Draussen habe ich ihm ein Sandklo gemacht, damit er nicht in mein Beet kackt – er benutzt die Stelle nicht. 😉

    • Jaja, Katzen sind da sehr eigen. Unsere gehen auch generell aufs Klo NACHDEM wir es sauber gemacht haben. ^^ Wir haben zwei Kater. Das dritte Klo in der Küche habe ich aufgestellt, als unser Klopsi jeden Morgen gegen 5 Uhr die Krallen unter die Bettdecke schob, kurz zukrallte und dann die Fluch ergriff, um uns zu wecken. Damals hab ich ihn dann morgens in die Küche gesperrt. Damit wir noch etwas schlafen konnten. Seltsamerweise nutzen sie das gern, obwohl es klein ist, in einer engen Ecke steht und der Futternapf in unmittelbarer Nähe ist. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s