Tage lang machen Teil drölf

Weil schon der erste mäkelt, dass es hier so wenig zu lesen gibt… 😛 …Das liegt schlicht daran, dass meine Tage mit Arbeit, Besuchen bei der Arge, Training und Tanja Kinkels neuem Roman „Verführung“ überfüllt sind. Abends bin ich dann oft zu kaputt um noch kreativ in die Tasten zu hauen und verhau lieber per Knopfdruck ein paar Mobs in GW2.
Zumindest wenn Floppsi das nicht zu verhindern weiß.
floppsi

Aber die ausgefüllte Zeit ist wirklich schön und hat einen tollen Nebeneffekt: Das Gewicht geht endlich mal wieder runter. Hurra! Und um die freien Wochenenden genießen zu können, hab ich meinen Sommerfreund Slaine heute zum Völkerschlachtdenkmal geschleppt. Erst wollte er nicht so richtig. Schließlich ist er da oft auf dem Weg zu einem Nebenjob dran vorbei gefahren. Da hat ers doch gesehen, meinte er. Aber das ließ ich nicht gelten. Nach sechs Jahren in Leipzig wollte ich das Wahrzeichen dieser Stadt endlich mal sehen.
Von der Ferne betrachtet sieht es auch gar nicht so beeindruckend aus.
1

Aus der Nähe beeindruckt es aber ziemlich.
2

Die riesigen Wächter außen am Turm erkennt man von der Ferne besser. „Da nehmen wir aber den Lift.“, versucht es der Sommerfreund. „Nix, das muss zu Fuß erobert werden!“, sag ich. Also ging der Aufstieg los. Das ist nichts für nach dem Beintraining. Das steht mal fest.
3

Aber auf den Zwischenstufen gibt es immer was zu sehen und zu bestaunen. Und Luft kann man da auch mal holen, den rinnenden Schweiß für zwei Minuten aufhalten…
4

5

Die engen Wendeltreppen bescheren einen ziemlichen Drehwurm und der breite Sommerfreund muss die Schultern einziehen, um nicht stecken zu bleiben.
6

Aber dann ists geschafft und man wird mit einem tollen Rundblick über die Stadt belohnt. Runter sind wir dann doch lieber mit dem Lift. *g*
7

Advertisements

4 Kommentare zu “Tage lang machen Teil drölf

    • Jaaa,der ist ein Knaller. Aber ich würde ihn nur tragen, wenn Slaine in der Nähe ist, er erzeugt viel Aufmerksamkeit. ^^ Geh zum Denkmal solang du noch deinen Studentenausweis hast. 4 Euro gehen gerade noch, Slaine musste 6 zahlen. Das fand ich für die Kletterei schon bisschen viel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s