Ich wittere Gefahr…

Es gibt doch nichts Schöneres, als ein bisschen Nervenkitzel im Alltag. Und es gibt nichts Scheußlicheres, als stumpfe Messer in einer Küche.

Und so kam es, dass mich die alberne Reklame im Rewe letztens nicht, wie sonst üblich, nervte, sondern geradezu anzog. Ein schönes, leichtes Keramikmesser, mit spiegelblanker Schneide, schneidet durch Fleisch, wie durch Butter. Ich musste es haben!

Seither habe ich großen Respekt vorm Kochen, auch große Freude, aber vor allem eine gute Spur Angst. Denn immer frage ich mich, wann diese schöne Schneide wohl aus Versehen die eigenen Finger genauso butterweich durchtrennt, wie das Huhn vor mir.

Aufregend!

keramikmesser

Advertisements

3 Kommentare zu “Ich wittere Gefahr…

  1. Hachja, das kenn ich nur zu gut. Wenn ich denn mal ein scharfes Messer habe, was selten der Fall ist.^^ Nervenkitzel in der Küche, hurray!
    (Ich hatte übrigens auch mal so ein Keramikteil, das war auch anfangs wunderbar scharf, aber dann recht schnell stumpf. Wie halt alle Billigmesser… (Nur dass das Keramikteil irgendwann ungleichmäßig „gezahnt“ war, weil kleine Stückchen rausgebrochen waren.) Scheint sich wohl doch zu lohnen, da etwas mehr zu investieren. Aber Kosmetik ist irgendwie immer attraktiver.^^)

    • Hehe, Danke. Wenn ich nicht derzeit dauernd kochen würde und mir da ne kleine Freude echt Erleichterung bringt, hätt ichs mir auch nicht gekauft (schon weil ich Angst davor habe!). Aber jetzt bin ich echt froh, dass es da ist.
      Zacken rausgebrochen…ja, das wird bei mir bestimmt auch bald passieren. Ich denke jetzt schon bei jedem *KLONG!*, dass es von sich gibt, wenn ichs hinlege „Jetzt isses bestimmt zerbrochen“. Aber noch hälts… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s