In die Flucht geschlagen…

Als ich den letzten Beitrag schrieb, war mir so gar nicht nach Joggen, Hanteln werfen, Trainingsklamotten etc. Ich wollte einfach meine Ruhe.
Daher auch der Aufruf, denn ehrlich gesagt, dachte ich, hier liest heute eh keiner und liked/kommentiert. Und so wollte ich mich gerade auf einen gemütlichen Abend einstellen, doch dann….

wurde ich von einer Horde hungriger Katzen umschwirrt. Sie mauntzen und kratzten und strichen mir um die Beine und machten Krach, wo sie nur konnten. Das liegt daran, dass ich nicht die einzige bin, die hier eine Diät macht. Und so kam es, dass ich von drei Katzen in die Flucht geschlagen und zum Training getrieben wurde.

Beim Rückentraining galt heute: Brings hinter dich. Und daher lief es sehr zufriedenstellend.

Aber ich bin total von den Socken wegen der Likes, ihr seid echt aufmerksam (Notiz fürs nächste Mal machen, so klappt das nicht mit dem gemütlichen Abend). *g*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s