Neues aus dem Zoo

Im Leipziger Zoo sind die neuen WG-Bewohner jetzt auf die Außenanlage gezogen, zumindest stundenweise. Die Kiwara-Kopje ist die Verlängerung der Kiwara-Lodge, auf der, erstmalig in zoos, Husarenaffen, Geparden und Nashörner in unmittelbarem Kontakt miteinander vergesellschaftet werden.

Zuerst zogen die Nashörner ein und hatten Mühe, sich einzugewöhnen. Strom sollte Begrenzungen und Bäume schützen, machten das Nashorn aber nur wütend, worauf es erstmal neu dekorierte. Inzwischen scheint sich zumindest Nandu gut in ihrem Teilstück eingelebt zu haben.
n1

Ihr erkennt sie nicht? Tja, von weitem tarnt sie sich wirklich gut. Ganz entspannt liegt sie da.
n2
Später soll im Nachbarsteil ein Nashornbulle einziehen und direkt ohne Begrenzung mit den Geparden zusammenleben. Die waren heute schon ganz munter unterwegs. Inspizierten alles, schnüffelten hier und da…
wg3
und beäugten die Husarenaffen neugierig, denn heute waren erstmals beide Tierarten zur selben Zeit auf der Anlage, zwar noch mit provisorischer Absperrung und unter Aufsicht, denn es könnte sein, dass die Raubkatzen die Absperrungen überwinden und sich einen Affen schnappen. wg1
Das muss von beiden Seiten erstmal ordentlich abgeschnüffelt werden…
wg2

Auch neu auf der Anlage sollen Klippschliefer sein. Sollten. Denn geplant war der Anlagenteil eigentlich für andere Bewohner. Und dann haben wohl Tierpfleger aus anderen Zoos zu bedenken gegeben, dass diese kleinen Zwergentierchen bis zu 6 Meter hoch springen können! O__o Also wird das fertige Gehege nochmals aufgerüstet und nun kann man live beobachten, wie so eine Felsenlandschaft eigentlich modelliert wird.
Klippschliefer

Natürlich war ich auch im Rest des Zoos, alle „alten Bekannten“ besuchen. Die habens heut eher ruhig angehen lassen.
a3

a2

a1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s