Vier Wochen sind vorbei…

Training lief gut

Ernährung lief gut

Homegym lief gut

Arbeit lief gut

alles lief gut

und ZACK hab ich ne fette Erkältung.

Trotz täglicher Vitamin C und Zink Einnahme!

Tja, da machste nichts.

Am Samstag habe ich dennoch meine Maße genommen und das Gewicht festgehalten. Nur für Fotos war ich nicht zu gebrauchen. Seit Freitagnachmittag lag ich flach.

Aber immerhin sind folgende Veränderungen festzuhalten:

28.12.2015                   24.01.2016

Gewicht: 85 kg             82 kg              (-3 kg)

Brust: 103 cm               101 cm            (-2cm)

Taille: 90 cm                 83 cm             (-7 cm)

Hüfte: 104 cm               101 cm            (-3 cm)

Po: 109 cm                     105 cm            (-4cm)

Wieder habe ich an der Taille am stärksten Umfänge verloren. Das war auch in der Strandfiguraktion letztes Jahr so. Aber auch der Hüftspeck schmilzt ordentlich.

Die Erkältung wirft mich nun durch Trainingsausfälle ein paar Tage zurück, aber ich habe bereits gestern den Diätplan wieder aufgenommen und hoffe, am Wochenende wieder am Eisen zu sein. Aufhalten lasse ich mich jedenfalls nicht. 😉

Nachdem ich die letzten Tage nur gelegen habe, ziehen mir heute alle Muskeln. Fürchtlerlich! Kennt das jemand? Ich habe mich versucht zu dehnen, aber der Schmerz sticht dann so stark, dass ich es nicht lang aushalte. Dennoch versuche ichs immer mal wieder. Wenn ich mich bewege (Stecksprünge, Kniebeuge) hört es kurzzeitig auf. Wenn ich fit wäre, könnte ich mich damit über Wasser halten. ;D Da ich auch in den letzten Tagen gegessen habe, kann ich eine Mangelerscheinung weitestgehend ausschließen. Übersäuerung ist möglich, allerdings habe ich daraufhin gestern und auch heute den Saft von frisch gepressten Zitronen getrunken. Und es kann natürlich eine Verkürzung der Muskulatur sein, aber ich dachte, bei sowas hilft einmal knackig gegendehnen und fertig ist der Spaß. Lieg ich damit falsch? Magnesium habe ich auch schon genommen. Das könnte nun wirklich langsam mal nachlassen… :-/

Was steht sonst noch an?
Am Sonntag haben Slaine und ich unser elfjähriges Jubiläum. Da wir Dennoch im Plan bleiben wollen, steht Training auf dem Programm und ein schnöder Restaurantbesuch ist nicht drin. Also was tun? Klar, man geht als feierlisches Event in ein anderes Fitnessstudio. ;D Wir werden bestimmt Fotos machen. Ich freu mich schon auf hoffentlich aufregende Hammerstrenght-Geräte und ordentlich Spaß. Außerdem steht das nachträgliche Vergleichsfotoshooting an. Es bleibt also spannend. 😉
293044_468586803220600_1874771662_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s